Top

Batman macht kinky modischen Mainstream

Written by: marslatex


SHE'S schnell. Sie ist hart. Sie Karate-Kicks in Stiletto-Stiefeln und hat die Mode Flair einer Emma Peel, die über die dunkle Seite des gekreuzt.
Sie ist Catwoman alias Michelle Pfeiffer, und weil der Film Batman Returns ist ein Blockbuster, der Catwoman aussehen kann bald in ein Restaurant, Tanzlokal oder eine gesellschaftliche Veranstaltung in eurer Nähe kommen.
Nun, vielleicht nicht die genaue Catwoman aussehen. Der Anzug ist wahrscheinlich nicht das Aussehen für das Abendessen mit den Schwiegereltern oder Logen in der Oper mit ihren nicht-so-subtile Verweise auf Sado-Masochismus (Metallbolzen und Latex) und Dr. Frankenstein (roh, weiß was auf ungeheuerlich whipstitching Kunststoff Chirurgie).
Aber Catwoman ist wahrscheinlich die stets beliebten schwarz, Slinky, Latex-Catsuit, die auf der grundlegendsten ist einfach eine einteilige, formschlüssige Overall steigern.
Catsuits, die aktiv-wear Wahl der Peel alias Diana Rigg, Co-Star der 60er Jahre TV-Serie The Avengers, sind längst zum guten Ton für Tänzer.
Tänzer in der Broadway-Hit Cats gab ihnen am wörtliche Auslegung und Top-Modedesigner stürzten sich auf den Zug aufgesprungen.
Mittlerweile sind faux Catsuit sieht, wie eng oder Leggings Steghose mit schwarzem Leder Motorradjacken gekrönt, als Kleiderschrank Grundlagen durch die Art und Weise zu übermitteln.
Darüber hinaus sind Catsuits,latex jacken, die gnadenlos in ihrer Tendenz, jede Kurve Umrisse sind, im Einklang mit dieser Saison Mode Richtung Kleidung, die verführerische, lang, schmal und provokativ sind.
Der Catsuit ist nicht für die Mode-Maus.

Leave a Comment

Submit your own story and score points! Your submission must be an original, not subject to copyright violations, and not found anywhere else on the web. Short stories count for 25 points and Novellas count for 100 points. A short story consists of 500 to 700 words while a Novella comprises 2,000 words or more.

Submit your story

Bottom